Flüssigtapete im Treppenhaus

Unsere Spezialität ist die Erstellung von kreativen, absolut nahtlosen Wand- und Deckenflächen im Treppenhausbereich.

Wir setzen uns innovativ mit unseren Produkten und Verfahren auseinander, um so für unsere Kunden objektbezogen das bestmögliche Ergebnis zu schaffen.

Deshalb setzen wir auch auf individuelle Lösungen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Einige Beispiele unserer Flüssigtapete im Treppenhaus

Seitenwände im Sandfarbton und Kopfwände orange abgesetzt

Wände in Anthrazit mit Silbereffekt und  weißen Dekorstreifen mit Silber

Wände einheitlich in freundlichem vanille-gelb mit Perlmuttsplitter


Große Kopfwand in grober Struktur poppig violettfarbend

Wände champagnerfarbend mit 2-farbigen Dekorelementen

Wandflächen im behaglichen Terracotta-Naturfarbton


Vorteile der Flüssigtapete im Treppenhaus

Der aus unserer Sicht größte Vorteil sind die absolut nahtlosen Wandflächen im gesamten Treppenhaus auch über mehrere Etagen hinweg. Es gibt absolut keine störenden Fugen oder Ansätze mehr. Die Wände wirken wie aus einem Guss. 

Darüberhinaus lassen sich Kratzer oder kleine Beschädigungen jederzeit reparieren. Im Treppenhaus besonders wichtig, da hier der meiste Verkehr und Transport im Haus stattfindet.

Ein weiterer Aspekt ist die Akustik im Treppenhaus. Schall und Hall ist in Treppenhäusern in der Regel besonders anstrengend. Hier hat unsere Flüssigtapete besonders gute Dämmeigenschaften aufgrund der textilen Zusammensetzung (Hauptbestandteil Baumwolle). In den meisten Fällen treten nach Bearbeitung der Wand- und Deckenflächen mit unserer Flüssigtapete keinerlei Hall-Geräusche mehr auf.

Fazit Flüssigtapete im Treppenhaus

Bei der Renovierung eines Treppenhauses mit unserer Flüssigtapete handelt es sich um eine besonders hochwertige und ästhetische Gestaltungsmöglichkeit. Flüssigtapete (auch Baumwollputz genannt) besteht aus natürlichen Materialien wie Baumwollfasern und Zellulose und zeichnet sich durch seine besondere Haptik und Optik aus. Bei der Renovierung wird die Flüssigtapete/Baumwollputz auf die Wände aufgetragen und sorgt für eine gleichmäßige und strukturierte Oberfläche. Durch die vielfältigen Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten kann das Treppenhaus individuell und ansprechend gestaltet werden. Flüssigtapete/Baumwollputz ist zudem atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, was zu einem angenehmen Raumklima beiträgt. Vor der Renovierung sollten die Wände sorgfältig vorbereitet werden und insbesondere bei Altbauten muß eine spezielle Grundierung aufgetragen werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Mit Flüssigtapete/Baumwollputz als Gestaltungselement kann das Treppenhaus zu einem echten Blickfang werden.

kontakt

Sie können mit uns telefonisch einen Termin vereinbaren für ein Aufmaß und kostenloses Angebot bezüglich der Renovierung in Ihrem Treppenhaus.

Rufen Sie uns an: 0201 - 28 95 750

In vielen Fällen ist ein Angebot von uns nicht teurer wie die Renovierung mit normaler Tapete oder Putz.

Oder besuchen Sie unsere Ausstellung. Hier kann man viele verschiedene Dekore unserer Flüssigtapete live ansehen. 

Unsere Anschrift:

Flüssigtapete24

Gladbecker Str. 371

45326 Essen

Gerne senden wir Ihnen auch kostenlos Prospektmaterial zu mit einigen Original-Dekormustern um einen ersten Eindruck von Optik und Haptik unserer Flüssigtapete zu bekommen. 

Bestellen Sie hier: Prospektmaterial und Muster kostenlos


© 2024 Flüssigtapete24 - Impressum


BLOG - Renovieren im Treppenhaus

Eine Renovierung im Treppenhaus umfasst typischerweise das Erneuern von Bodenbelägen, das Streichen oder Tapezieren der Wände, das Austauschen von Beleuchtungskörpern, das Überarbeiten oder Erneuern von Handläufen und Geländern, das Reinigen und eventuell Anbringen neuer Treppenteppichstufen sowie das Reinigen oder Erneuern der Eingangstür. Dabei werden in der Regel moderne Materialien und Farben verwendet, um das Treppenhaus aufzufrischen und ein angenehmes Ambiente zu schaffen. Es kann auch eine Gelegenheit sein, um eventuell notwendige Reparaturen durchzuführen und die Sicherheit im Treppenhaus zu verbessern. Im Treppenhaus kann man entweder streichen oder Tapete verwenden. Streichen: Das Treppenhaus wird mit Farbe gestrichen. Dies ist eine einfache und kostengünstige Option, um Wände im Treppenhaus zu gestalten. Es gibt eine Vielzahl von Farben zur Auswahl, um das Treppenhaus nach persönlichem Geschmack oder passend zur Einrichtung zu gestalten. Tapete: Um das Treppenhaus mit Tapete zu gestalten, werden Tapetenbahnen an den Wänden angebracht. Dies bietet die Möglichkeit, verschiedene Muster, Farben und Texturen zu verwenden, um das Treppenhaus zu verschönern. Allerdings ist die Anbringung von Tapete in einem Treppenhaus oft aufwändiger und kann mehr Zeit und Geld kosten als das Streichen. Letztendlich hängt die Wahl zwischen Streichen und Tapete im Treppenhaus von persönlichen Vorlieben, Budget und dem gewünschten Stil ab. Die neue Tapete im Treppenhaus ist ein modernes und zeitloses Design in einer sanften grauen Farbe. Es verleiht dem Raum eine elegante und einladende Atmosphäre, die perfekt mit der Beleuchtung und der Architektur des Raumes harmoniert. Alternativ wurde das Treppenhaus frisch gestrichen, und zwar in einem kräftigen Farbton. Dies verleiht dem Raum einen frischen und lebendigen Touch und schafft eine beeindruckende visuelle Wirkung beim Betreten des Gebäudes. Die Kombination aus der neuen Tapete oder dem frischen Anstrich im Treppenhaus hat dazu beigetragen, den Raum zu modernisieren und aufzufrischen, und verleiht dem gesamten Gebäude einen neuen, zeitgemäßen Look. Die Renovierung des Treppenhauses bezieht sich auf die Aktualisierung oder Modernisierung des Treppenhauses in einem Gebäude. Dies kann verschiedene Maßnahmen umfassen, wie z.B. die Erneuerung von Bodenbelägen, das Streichen von Wänden und Geländern, den Austausch von Beleuchtungskörpern, die Reparatur oder den Austausch von Treppenstufen und Geländern sowie die allgemeine Reinigung und Verschönerung des Treppenhauses. Die Renovierung des Treppenhauses kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild eines Gebäudes zu verbessern und die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten. Die Renovierung eines Treppenhauses kann eine anspruchsvolle Aufgabe sein, jedoch kann es den gesamten Eindruck eines Gebäudes verbessern. Hier sind einige Tipps, die bei der Renovierung eines Treppenhauses hilfreich sein können: Planung: Bevor Sie mit der Renovierung beginnen, sollten Sie einen detaillierten Plan erstellen, der alle Aspekte der Renovierung abdeckt, einschließlich des Budgets, der Materialauswahl und des Zeitrahmens. Reinigung: Beginnen Sie die Renovierung, indem Sie das Treppenhaus gründlich reinigen, um Schmutz, Staub und andere Ablagerungen zu entfernen. Malen und Lackieren: Ein neuer Anstrich oder eine Lackierung der Treppen, Geländer und Wände kann dem Treppenhaus sofort ein frisches Aussehen verleihen. Beleuchtung: Stellen Sie sicher, dass das Treppenhaus gut beleuchtet ist, um die Sicherheit und Ästhetik zu verbessern. Denken Sie über den Einbau von Spots, Wandlampen oder Leuchtreklamen nach. Teppich oder Bodenbelag: Die Installation von Teppich oder einem anderen Bodenbelag kann das Treppenhaus nicht nur gemütlicher machen, sondern auch vor Rutschgefahr schützen. Dekoration: Fügen Sie dekorative Elemente wie Bilder, Spiegel, Pflanzen oder Kunstwerke hinzu, um das Treppenhaus zu verschönern. Wartung: Nach Abschluss der Renovierung sollten regelmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt werden, um das Treppenhaus in gutem Zustand zu halten. Insgesamt kann die Renovierung eines Treppenhauses viel Arbeit erfordern, aber mit sorgfältiger Planung und Ausführung kann das Ergebnis beeindruckend sein und das gesamte Gebäude aufwerten.